Slow Food Deutschland engagiert sich schon seit mehreren Jahren gegen die Verschwendung von Lebensmitteln, mit Aktionstagen, Aufklärungsarbeit, Schulprojekten und mehr. Lebensmittel und Essen haben eine zentrale und weitreichende Bedeutung in unserem Leben. Wir setzen uns dafür ein, dass Lebensmittel, ihre Erzeugung, Verarbeitung und ihr Genuss die Wertschätzung erhalten, die sie verdienen. Lebensmittelverschwendung steht dieser genau entgegen, und ist daher für uns unakzeptabel. Wir unterstützen die Initiative „Genießt uns!„, weil das Problem der Lebensmittelverschwendung alle Akteure der Lebensmittelkette betrifft, und nur gemeinsam gelöst werden kann.